Datenschutz

Personenbezogene Daten sind vor allem durch die weltweite Vernetzung der Kommunikationssysteme besonderen Gefahren ausgesetzt. Wir wissen um die hohe Sensibilität der Daten unserer Kunden. Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für uns hohe Priorität. Wir nehmen deshalb den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und schützen diese durch vertrauensvollen Umgang vor unberechtigter Verwendung.

Zum Schutz Ihrer bei uns befindlichen persönlichen, d.h. personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden regelmäßig überprüft und laufend dem technologischen Fortschritt angepasst. Mit dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen und wie diese Informationen genutzt werden. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben, nur zum Zwecke der technischen Administration der Website und zur Abwicklung des Vertrages und stets nur in dem für jeden spezifischen Fall erforderlichen Maße.

 

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit – insbesondere nach § 5 BDSG – verpflichtet. Wenn Sie unsere Website besuchen und nutzen, verzeichnet unser Webserver zum Zwecke der Systemsicherheit temporär den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners – die Ihrem Computer für den Zugriff auf das Internet im Rahmen der Internetkommunikation zugewiesene Identifikations-Nummer –, das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP-Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes.

Wenn Sie unsere Softwareanwendungen nutzen, werden Sie an verschiedenen Stellen aufgefordert, personenbezogene Angaben zu machen. Eine Datenweitergabe an Dienstleistungs- und Geschäftspartner erfolgt unsererseits lediglich zur Bearbeitung und Abwicklung des Vertrages. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum und erfolgt auch nur, soweit auch diese Dienstleistungs- und Geschäftspartner sich den gleichen Datenschutz- und Datensicherheitsgrundsätzen unterworfen haben wie wir. Weder verkaufen wir diese Daten noch überlassen wir sie Dritten.

Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir diese Daten auch zu Marketingzwecken. Etwas anderes gilt nur, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gegenüber staatlichen Stellen gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind. Die nachstehenden Einwilligungen haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link „Abmelden“ am Ende des Newsletters anklicke oder den Newsletter unter „Newsletter“ im Mitgliederbereich abbestelle.